Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Basketball

Basketball: Nagelneue Körbe an den Hallenwänden

Basketball Korbmontage 12.01.20191

An zwei Samstagen im Januar legten unsere Basketballer um Spartenleiter Henrik Winter selbst Hand an.

Basketball-Korbmontagen am 12./19. Januar 2019

"15 cm fehlen, da müssen wir etwas machen!" ließ Henrik Winter den Vorstand Ende 2018 wissen. Was erst einmal unbedeutend klingt, ist für Basketballer jedoch sehr wichtig. Exakt jene 15 cm zu tief waren die Bretter an die Sporthallenwände geschraubt, an denen die Körbe hingen, um der vorgeschriebenen Spielhöhe zu entsprechen. Doch damit nicht genug: Prüfende Blicke auf die Zustände beider Sportgeräte zeigten, dass sie nach vielen Jahren ihre Halbzwertszeit überschritten hatten. So kam nichts anderes infrage als die alten Körbe gegen neue auszutauschen.

Basketball Korbmontage 12.01.20192

Der Meister hat alles im Griff: Frank Mühlenberg (oben) zieht die letzten Schrauben fest, während unten bereits gefegt wird.

Mithilfe der professionellen Ausrüstung und Unterstützung unseres fachkundigen Vereinsmitgliedes Frank Mühlenberg, konnte Henrik zwei kurzerhand bestellte Körbe an die Wände bringen. Erst wurde Franks kleines Gerüst in der Halle aufgebaut, dann der verschlissene Korb und schließlich das ihn tragende Brett abmontiert. Letzteres fand sich wenig später samt nagelneuem Basketballkorb 15 cm höher an gleicher Wand wieder. Leider wurde der schlechte Zustand des zweiten Korbes erst später bemerkt, weshalb die ganze Aktion nicht in einem Rutsch, sondern an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen stattfand. Glücklicherweise konnte sich Frank für beide Anläufe die erfoderliche Zeit nehmen, wofür unsere Ballkünstler überaus dankbar sind.

"Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen - die ersten Bälle flogen bereits durch die robusten Konstruktionen." freut sich Henrik über die neue Ausstattung. "Vielen Dank nochmals an alle!".

Basketball Korbmontage 12.01.20193

Unschwer zu erkennen: Solide neue Körbe in richtiger Höhe.