Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Herrenmannschaften

Fußball: Geburtstagskind sichert SG I Remis bei Eutin 08 II

IMG 1512

Kapitän Jonas Griese beschenkte sich und seine Mitspieler mit einem wichtigen Punktgewinn kurz vor Ende der Hinrunde. Bereits am Mittwoch kam es im Ü40-Pokalspiel beim Großenasper SV ebenfalls zur Punkteteilung.

Verbandsliga Ost

Sonntag, 28.10.2018: Eutin 08 II - SG Bornhöved/Schmalensee I 1:1 (0:0)

Gegen einen im Vorwege nur schwer einzuschätzenden Gegner aus der Kreisstadt Eutin begann das Team von Trainer Ralf Hartmann, der wegen Spielermangels mit der 99 selbst auf dem Spielbericht stand, zunächst mit einer kompakt stehenden Defensive und setzte auf Konter. Deshalb übernahmen die Gastgeber im Eutiner Fritz-Latendorf-Stadion sofort die Initiative und schnürten die SG in deren Hälfte förmlich ein. Allerdings fehlte dem Team von Trainer Tim Brunner bei einigen guten Chancen die Präzision im Abschluss oder sie scheiterten am gut aufgelegten jungen Vater im SG-Tor. Auch eine Vielzahl von Ecken konnten sie gegen die an diesem Tage sehr aufmerksame und gut verteidigende SG-Defensive um Kapitän und Geburtstagskind Jonas Griese bis zur Halbzeit nicht zum Führungstreffer nutzen. Die SG hingegen erspielte sich einige erfolgversprechende Kontermöglichkeiten gegen eine nicht gerade sicher verteidigende Eutiner Abwehr um Torwart Nick Dräger, leider auch ohne Erfolg. Mit etwas mehr Passgenauigkeit im Aufbauspiel wäre da sicherlich mehr möglich gewesen. Aber das ist ja bekanntlich das große Handicap im SG-Spiel.

IMG 1535  
Das Geschenk wird eingepackt: Marcel Petitjean lieferte über links die Vorlage...

 

IMG 1536
und Jonas drückte das Leder zum Ausgleich über die Linie.

 

IMG 1537
Jubeltraube um den treffsicheren Kapitän

 

Nach Wiederanpfiff kamen die im Zusammenspiel ballsicheren Rosenstädter erneut zu mehreren guten Möglichkeiten, die entweder leichtfertig vergeben oder von der aufmerksamen SG-Defensive rechtzeitig vereitelt wurden. In der 64. Minute verhinderte „Paddy“ mit einer tollen Parade die Führung der Gastgeber, hatte aber zwei Minuten später keine Chance, als sich Robin Kelting im Strafraum durchspielte und sein Schuss vom rechten Pfosten ins Tor prallte (66.). Kurz danach (67.) die Chance zum vorentscheidenden 2:0, die zum Glück für die SG von den Gastgebern erneut vergeben wurde. Ein Signal für die SG, denn jetzt spielte sie offensiver und kam gegen die nicht gerade sicher agierende Eutiner Defensive selbst zu einigen Möglichkeiten. So scheiterte der eingewechselte Murat Ocak (71.) nur knapp, während Patrick Mester (74.) aus aussichtsreicher zentraler Position den Ball links am Tor vorbei zog. Nachdem „Paddy“ (80.) erneut gut parierte, gab es im Gegenzug einen Freistoß, der von Patrick Mester getreten beim aufgerücktem Kapitän Jonas Griese im gegnerischen Strafraum landete, der Marcel Petitjean per Kopf bediente. „Marci“ spielte den Torwart aus und legte gekonnt auf Geburtstagskind Jonas Griese ab, der keine Mühe hatte, aus kurzer Entfernung den Ausgleich zu erzielen (81.). Beide Mannschaften wollten zwar noch den Sieg, aber es blieb letztlich beim glücklichen, aber aufgrund der kämpferischen Leistung nicht unverdienten Punktgewinn, auch wenn Eutin mehr Spielanteile und die besseren Torchancen besaß.  

Fazit: Das „letzte“ SG-Aufgebot zeigte eine kämpferisch gute Leistung und holte wichtigen Punkt, muss aber im Spielaufbau versuchen, die Fehlpassquote zu minimieren.

SG Bornhöved/Schmalensee: Patrick Rehberg – Florian Bruckschlögl - Jonas Griese - Torben Ruckpaul – Sebastian Brügmann - Patrick Mester – Marcel Petitijan - Valdrin Idrizi – Fabian Makus - Max Knaup (ab 59. Murat Ocak) 

Tore: 1:0 (66.) Robin Kelting – 1:1 (81.) Jonas Griese

Gelbe Karten: Marcel Petitjean (19.) Unsportlichkeit – Jonas Griese (69.) Foulspiel - Valdrin Idrizi (72.) Unsportlichkeit - Florian Bruckschlögl (87.) Foulspiel

Bilder Eutin 08 II - SG Bornhöved/Schmalensee I:

  • IMG_1467
  • IMG_1468
  • IMG_1470
  • IMG_1472
  • IMG_1474
  • IMG_1476
  • IMG_1478
  • IMG_1480
  • IMG_1481
  • IMG_1485
  • IMG_1487
  • IMG_1488
  • IMG_1489
  • IMG_1490
  • IMG_1492
  • IMG_1495
  • IMG_1499
  • IMG_1501
  • IMG_1504
  • IMG_1511
  • IMG_1512
  • IMG_1513
  • IMG_1515
  • IMG_1517
  • IMG_1520
  • IMG_1524
  • IMG_1528
  • IMG_1531
  • IMG_1534
  • IMG_1535
  • IMG_1536
  • IMG_1537
  • IMG_1538

Simple Image Gallery Extended

 

Bericht: Lothar Rath, Bilder: Klaus Jagen

 

Ü40-Kreispokal

Mittwoch, 24.10.2018: Großenasper SV - SG Saxonia OldBoys 2:2

Ins zweite Pokalspiel dieser Saison mussten die Saxonia Oldboys ersatzgeschwächt antreten. Es waren nur zwei Auswechselspieler mit an Bord. Darauf bedacht, aus einer verstärkten Defensive das Spiel zu gestalten, wurde der Plan schon nach der siebten Minute über den Haufen geworfen. Das 1:0 fiel durch die sehr agile Vorwärtsbewegung der Gastgeber. Nur vier Minuten später, in der 11. Minute erhöhten die Großenasper auf 2:0. In dieser Phase konnten die Oldboys kein Paroli bieten. Nach ca. 20 Minuten kamen die Männer von Trainer Ralf Schlüter besser ins Spiel. Das lag hauptsächlich an der Verstärkung des Mittelfeldes. Mit diesem Rückstand ging es in die Halbzeit. Nach dem Wiederanpfiff mussten die Gastgeber Ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen. Die Oldboys übernahmen immer mehr die Initiative. In der 43. Minute gelang es Mark Wedemeyer, mit einem Distanzschuss ins lange Eck, den Anschluss her zu stellen. Jetzt war es fast nur noch ein Spiel auf das Tor der Großenasper. In der letzten Spielminute wußte sich die Heimdefensive nur durch ein Foulauf der Strafraumgrenze an Hinrich Reese zu helfen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Klaus Rathje gnadenlos zum 2:2 Ausgleich. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung ging dieses Unentschieden in Ordnung.

Aufstellung:

Friedhelm Linke

Markus Wittig                           Torsten Wulf                                 Hinrich Reese

Mark Wedemeyer                            Ralf Diesel

Klaus Rathje

Ergänzungsspieler: Harald Buhrmester, Christian Bergmann

 

Bericht: Ralf Schlüter

Terminvorschau:

Fr Aug 23, 2019 @20:00 -
Fußball - Punktspiel FSG III
Sa Aug 24, 2019 @14:30 -
SG Saxonia Oldboys - Spiele ohne Grenzen
Sa Aug 24, 2019 @15:00 -
Fußball - Punktspiel FSG Saxonia I
Sa Aug 24, 2019 @16:00 -
Fußball - Punktspiel FSG II
Mi Aug 28, 2019 @18:30 -
Deutsches Sportabzeichen - Prüfung

Flugblatt 1. Normannen Pokal Wikingerschach 20190721 001

FSG Pressespiegel Aktuelles Deckblatt