Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Tischtennis

Tischtennis: Beide Teams bleiben in Erfolgsspur

200

Die Kreisliga-Mannschaft bezwang den Bargfelder SV I, in der 6. Kreisklasse gelang ein glasklarer Auswärtssieg über die TTSG Fu-Wie IV.

Von einem Goldenen Herbst für die Tischtennissparte lässt sich schon jetzt sprechen. Obwohl bereits die Schulferien beginnen, haben beide SVS-Teams noch keinen einzigen Zähler abgegeben. Sollte die Zweite am Freitag beim Tabellenvorletzten Kaltenkirchener TS VI siegen, so würden unsere Mannschaften ihre Klassen als unangefochtene Spitzenreiter dominieren - eine wirkliche Überraschung!

Freitag, 10.10.2016, Kreisliga: SV Schmalensee I - Bargfelder SV I 9:5

Mit dem Bargfelder SV verbindet die 1. Mannschaft seit einigen Jahren eine besondere Beziehung: Im Spiellokal der Gäste erlitt ihr ehemaliger Mitspieler Stephan Rinesch während des Punktspiels im September 2011 einen Zusammenbruch, dessen Folgen er drei Tage später im Krankenhaus erlag. In Erinnerung daran sind unsere Jungs in diesen Duellen stets besonders motiviert.

Zum Auftakt gab's ein 1:2 in den Doppeln: Ralf Neugebauer/Andre Wulf gewannen 3:0 gegen Dirk Guerricke/Christoph Reimann, Life Waldron/Stephan Fester unterlagen Kai Mollwitz/Rob van den Eijnde 1:3 und Nils Koenig/Bernd Figura sahen keinen Stich gegen Jonah Wüpper/Carsten Unger (0:3).

Ralf Neugebauer schlug im ersten Einzel seinen Kontrahenten Dirk Guerricke glatt 3:0. In einer spannenden, aber letztlich erfolglosen Partie hatte Andre Wulf mit 2:3 das Nachsehen gegen Kai Mollwitz. Das Mittlere Paarkreuz lieferte anschließend zwei schnelle Erfolge: Life Waldron setzte sich gegen Rob van den Eijnde 3:0 durch, ebenso zügig gewann Nils Koenig gegen Jonah Wüpper (3:0). In Stephan Festers erste Partie ergab sich ein überraschender Spielverlauf. Die ersten beiden Sätze klar dominierend, wackelte unsere Nummer Fünf plötzlich bedenklich. Als Folge musste er in den Entscheidungsdurchgang, den er allerdings mit 11:7 (3:2) holen konnte. Bernd Figura ging im Spiel gegen Carsten Unger 1:0 in Führung, verlor jedoch die drei Folgesätze sehr knapp (1:3).

2016 04 15 TT Fester04

Erspielte zwei wichtige Zähler: Spartenleiter Stephan Fester

Die zweite Einzelrunde brachte vier deutliche Siege hervor, drei davon auf Seiten des SVS. Erst machte das Obere Paarkreuz zweimal kurzen Prozess: Ralf Neugebauer übertrumpfte Mollwitz (3:0), später fertigte Andre Wulf Gegenspieler Guerricke ab (3:0). Bei Life Waldron verkehrte es sich ins Gegenteil. Mit dem schnellen Aufschlag-Rückschlag-Spiel sowie gut platzierten Topspins des Jugendlichen Jonah Wüpper stellte sich ihm eine zu hohe Hürde entgegen. Das Bargfelder Talent siegte verdient 3:0. Im zweiten deutsch-niederländischen Aufeinandertreffen triumphierte Nils Koenig problemlos über van den Eijnde (3:0). Abschließend konnte Stephan Fester eine für ihn schwere Partie gegen den kleingewachsenen Konterspieler Unger mühevoll 3:1 gewinnen. Damit hatte die Erste ihren vierten Saisonsieg in trockenen Tüchern.

Hier geht's zum vollständigen Spielbericht.

Donnerstag, 13.10.2016, 6. KK: TTSG Fuhlendorf-Wiemersdorf IV - SV Schmalensee II 0:9

Die Auswärstsfahrt nach Wiemersdorf war bereits nach einer Stunde beendet. Zu überlegen präsentierte sich unsere Zweite an diesem Abend. Das mag insbesondere an der familiären Stärke gelegen haben. Mit Angelika Struve-Stein, Heinz Stein und Marco Stein traten erstmals Mutter, Vater und Sohn in einem Tischtennisspiel für den SVS an. Herausragend präsentierte sich dabei Heinz Stein, der für den urlaubenden Peter Rutz auflief. Frisch von einer Fußverletzung kuriert, gewann er mit Lars Jeguschke sein Doppel und drehte im späteren Einzel einen 1:2-Satzrückstand zum 3:2-Erfolg.

TT SVS2 Gruppenfoto TTSGFuWievsSVS 102016

Angelika, Christopher, Maike, Marco, Lars und Heinz (v. l.)

Für den SVS punkteten Angelika Struve-Stein/Marco Stein, Maike Rothe/Christopher Brust, Lars Jeguschke/Heinz Stein sowie Christopher Brust, Angelika Struve-Stein, Maike Rothe, Marco Stein, Lars Jeguschke und Heinz Stein.

Hier geht's zum vollständigen Spielbericht.

 

Terminvorschau:

Di Nov 19, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS II
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS I
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Fußball - Punktspiel FSG III

FSG Pressespiegel Aktuelles Deckblatt