Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Tischtennis

Tischtennis: Neugebauer/Wulf sind Kreismeister 2016

fotoralleuandre

Das Spitzendoppel unseres Vereins holte den Titel in der Herren-A/B-Konkurrenz.

Sonntag, 06.11.2016: Kreismeisterschaften in Bad Segeberg

Haben wir noch Pokalplätze in unseren Schränken? Diese Frage müssen sich Ralf Neugebauer und Andre Wulf zum wiederholten Male stellen. Mit ihrem Doppelerfolg in der A/B-Klasse bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten sie ihrer üppigen Titelsammlung einen weiteren hinzufügen. In den Einzelkonkurrenzen traten fünf SVS-Akteure an, die allesamt nicht über das Viertelfinale hinauskamen.

Als Zweitplatzierte nach der Gruppenphase trafen Ralf Neugebauer, Andre Wulf und Nils Koenig auf starke Kontrahenten. Ralle unterlag dem Verbandsoberliga-Spieler Christof Brüning von der Kaltenkirchener TS 1:3, Wulfi war gegen Brünings Teamkameraden Robin Wernitz nicht ein Satzgewinn vergönnt (0:3). Währenddessen sah sich Nils der Nummer Eins des TSV Quellenhaupt, Holger Schneider, gegenüber, dem er nach vier Durchgängen gratulieren musste (1:3). Life Waldron und Stephan Fester hatten die Vorrunde leider nicht überstanden.

2016 11 06 Nils König 1

Aus in der 1. Hauptrunde: Nils Koenig

Im Doppelwettbewerb konnte Nils Koenig die 1. Runde mit seinem Partner Pervis Itminan (TSV Quellenaupt) überstehen. Danach mussten sich die beiden dem Bornhöveder Bezirksliga-Duo Holger Schneider/Jörg Krieger äußerst knapp geschlagen geben (2:3). Life Waldron/Stephan Fester zogen in Runde 1 ein Freilos, anschließend erwies sich die Paarung Christof Brüning/Carsten Sterly (KT/BSV Kisdorf) als eine Nummer zu groß (0:3). Auf ihrem Weg Richtung Titel räumten Ralle und Andre zwei Kombinationen unseres Nachbarvereins aus dem Weg. Nach Freilos in der 1. Runde bezwangen sie Thomas Scheel/Ralf Steffen mit 3:1. Hierauf folgt eine schwierige Partie gegen Brüning/Sterly, die sie 3:2 für sich entschieden. Im Endspiel wartete mit den Gegnern Schneider/Krieger noch eine harte Bornhöveder Nuss, die sie jedoch auch knacken konnten (3:1).

2016 11 06 Ralf Neugebauer SV Schmalensee Alexandra Schmidt SVHU 1

Vizekreismeister im Mixed: Alexandra Schmidt und Ralf Neugebauer

Als erfreulichen Zusatz konnte sich Ralf Neugebauer den 2. Platz im Mixed-Wettbewerb sichern. An seiner Seite spielte die frisch gebackene Damen-Kreismeisterin Alexandra Schmidt von SV Henstedt-Ulzburg. Sie mussten nur dem Doppel Helke Gutowski/Pervis Itminan (Leezener SC/TSV Quellenhaupt) den Vortritt lassen. Aufgrund geringer Teilnehmerzahl wurde die Titelträger im Gruppenmodus ermittelt. Hier hatte unser Ass mit seiner Partnerin bei gleicher Anzahl gewonnener Spiele, aber schlechterem Satzverhältnis das Nachsehen.

Der SV Schmalensee gratuliert seinen Athleten zum hervorragenden Abschneiden!

Terminvorschau:

Di Nov 19, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS II
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS I
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Fußball - Punktspiel FSG III

FSG Pressespiegel Aktuelles Deckblatt