Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Tischtennis

Tischtennis: Punktloser Start ins neue Jahr für 2. Mannschaft

Tischtennis SVSIIvsSCEllerauIII 1120162

Nicht klar, aber aufgrund mangelnder Konzentration folgerichtig, entführte der SV Henstedt-Ulzburg VI zwei Zähler.

Freitag, 20.01.2017: SV Schmalensee II - SV Henstedt-Ulzburg VI 6:9

Der gute Rutsch ins Sportjahr 2017 blieb für die 2. Mannschaft aus. Aufgrund dürftiger Punktausbeute in den Doppeln sowie mangelnder Konzentration mancher Akteure in ihren Einzeln, wurde mindenstens ein Punkt leichtfertig verspielt. Freude herrschte dagegen auf Seiten der Ulzburger: Sie schoben sich mit diesem Erfolg auf einen Aufstiegsplatz.

Zu Beginn stand lediglich ein Doppelsieg: Maike Rothe und Christopher Brust schlugen Dieter Roß/Tobias Kanitz glatt 3:0. Nebenan zogen die Mutter-Sohn-Kombination Angelika Struve-Stein/Marco Stein gegen Ulzburgs Spitzenpaarung Jaqueline Jung/Christoph Reiß nach drei engen Sätzen den Kürzeren (0:3). Premiere feierte das Duo Waltraut Freitag/Lars Jeguschke, das sich jedoch nicht gegen Claus Rommerskirchen/Günter Engelien behaupten konnte (1:3).

Mit seinem ersten Gegner Christoph Reiß hatte Christopher Brust keine große Mühe (3:0). Wesentlich schwieriger gestaltete sich die Aufgabe für die neue Nummer Zwei Marco Stein, der sich Nachwuchs-Ass Jaqueline Jung gegenübersah. Mit defensiver Grundausrichtung und einigen überraschenden Attacken konnte er die junge Spielerin mehrmals bis hin zum Satzgewinn ärgern, im Verlaufe der Partie brachte sie jedoch ihre technische Klasse auf den Tisch, weshalb unser Mannschaftsführer ihr gratulieren musste (1:3). Seine Mutter bekam es in einem beständig hin- und herwogenden Aufeinandertreffen mit Dieter Roß zu tun. Im entscheidenden fünften Durchgang verlor sie leider völlig den Faden, weshalb dieser mit 2:11 an den Gast ging (3:2). Erstaunlich gut aufgelegt präsentierte sich Maike Rothe, gerade wieder genesen von einer Verletzung (ihr Hund riss sie zwei Wochen zuvor beim Spielen um), die Tobias Kanitz 3:1 niederhalten konnte. Ihr gleich tat es unser Hinrunden-Neuzugang Waltraut Freitag, indem sie Günter Engelien 3:0 bezwang. Beim Aufwärmen zog sich Gästespieler Claus Rommerskirchen eine Zerrung zu, trotzdem stellte er sich auch im Einzel an den Tisch. Hier reichte seine Routine aus, um sich gegen Lars Jeguschke klar durchzusetzen (3:0).

09TTLeistungstraining24022016

Lichtblick: Maike Rothe gewann alle ihre Partien.

Im Spitzeneinzel zwischen Christopher Brust und Jung bekamen die Zuschauer an der Bande mehrere starke Ballwechsel zu sehen. Auf die spielerisch starken Angriffe der Juniorin reagierte Christopher mit Spin- und Tempovariationen, die ihrerseits zu Problemen führten. Eine abwechslungsreiche Partie fand ihren Knackpunkt im 4. Durchgang: Unsere Nummer Eins vergab durch zu passives Auftreten eine 8:5-Führung, woraus der Satzausgleich resultierte. Im letzten Satz unterliefen ihm zudem mehrere leichte Fehler (im Tennisjargon: unforced errors), weshalb sich seine Kontrahentin frühzeitig absetzen und unterm Strich verdient das Spiel holen konnte (2:3). Leider machte es Mannschaftsführer Marco im nächsten Einzel gegen Reiß nicht besser. Er musste sogar nach drei Durchgängen erfolglos den Tisch verlassen (0:3). Ein letztes Aufbäumen brachten die guten Spiele des mittleren Paarkreuzes. Sowohl Angelika, 3:0 über Kanitz, als auch Maike, 3:1 über Roß, konnten für den SVS punkten. Entschieden wurde der Mannschaftskampf an den Positionen Fünf und Sechs. Beide Einzel gingen hier an die Gäste. Waltraut unterlag ihrem angeschlagenen ehemaligen Spartenleiter Rommerskirchen 1:3, Lars hätte mit etwas besserer Konzentration seine 1:3 Niederlage gegen Engelien durchaus verhindern können. So stand unsere Mannschaft leider mit leeren Händen da.

Aktuell rangiert das Team auf Platz 4 der 6. Kreisklasse. Am Mittwoch, 25. Januar geht's bei SC Hasenmoor II weiter.

Hier findet sich der detaillierte Spielbericht.

 

 

Terminvorschau:

Di Nov 19, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS II
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Tischtennis - Punktspiel SVS I
Fr Nov 22, 2019 @20:00 -
Fußball - Punktspiel FSG III

FSG Pressespiegel Aktuelles Deckblatt